Kebnekaiseistische Socken & Goldmarie Slipits

Hier hatte ich meine brandneue Wolle von Farbenpracht noch gezeigt, jetzt ist der Goldkiesel-Strang schon fix und fertig verstrickt, da ich dieser schönen Färbung einfach nicht widerstehen konnte.

 

Als erstes fertig wurde ein Paar kebnekaiseistischer Socken. Ich habe schon einmal welche nach dieser Anleitung gestrickt und hatte große Lust auf ein weiteres Paar. Kebnekaiseistisch sind sie deshalb, weil ich den unteren Fußteil, bis auf die linken Maschen bei den Einfärbungen, komplett mit rechten Maschen gestrickt habe, weil sie mir so besser gefallen. Ab zu den Bildern:

Technische Daten:

Anleitung: Kebnekaise Socks - Größe 38

Garn: Merinosockenwolle von Farbenpracht, Färbung "Goldkiesel"

Nadelspiel: 2,25 mm

 

Aus der restlichen Wolle dann strickte ich noch ein Paar Goldmarie Slipits, die hoffentlich meiner lieben Freundin Anna passen werden, da ich dabei an sie gedacht habe. Ab dem zweiten Slipit wurde das Stricken immer spannender, da ich nicht wusste, ob das Garn reichen würde - zum Ende hin strickte ich daher immer schneller und siehe da: Am Ende der Zitterpartie blieben ganze 20 cm unverstrickter Faden übrig, uff:

Im Detail hier noch die 50er/60er-Jahre Knöpfe aus Muddis Knopfschatz zur Verzierung der Slipits, die ich mit kleinen Perlmuttknöpfchen gegengenäht habe, um sie dann einzuknöpfen. So kann man sie variabel dorthin setzen, wo es einem am besten gefällt und auch bei einer Wäsche gibt es so keine Probleme mit ihnen. 

 

Technische Daten:

Anleitung: Comfort Slippers

Garn: Ebenfalls Merinosockenwolle von Farbenpracht, Färbung "Goldkiesel"

Nadelspiel: 2,25 mm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0