Sommerstäbe

In der aktuellen Juli-August 2016-Ausgabe von Die Allgäuerin ist eine Anleitung für Riesenblumen enthalten, die mich sofort faszinierte:

Ich hab erst einmal drüber nachgedacht, durch was ich die Schilfgrasbüschel auf dem Photo ersetzen könnte, dachte an die Schosse vom Wein, die noch abgeschnitten werden müssen, entschied mich dann, nachdem ich diverse ausgemusterte Kleidungsstücke für die Stoffstreifen zurecht gelegt hatte, aber doch für eine ganz andere Lösung.

 

Großen Spaß hat mir das Planen, Ausprobieren & Basteln gemacht und hier sind sie, nicht meine Riesenblumen, sondern meine Sommerstäbe:

Schön bunt sind sie geworden und ich habe auch schon einen passenden Platz auf unserem Balkon für sie gefunden. 

Liebend gerne hätte ich sie an einem ganz anderen Ort mit viel schöneren Hintergründen fotografiert, hinter uns aber sah es schon wieder so aus:

Und tatsächlich: Kaum hatten wir die Bilder im Kasten, fielen schon die ersten Regentropfen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    annette (Samstag, 18 Juni 2016 09:52)

    .....die locken auf jeden fall den sommer...
    lg
    annette

  • #2

    Ev (Samstag, 18 Juni 2016 14:22)

    Liebe Annette,
    herzlichen Dank Dir ;) - ich habe eine große Freude an den Stäben, ich finde sie einfach klasse.
    Schönes Wochenende Dir,
    Ev