Terrortag

So ein Tag wie der heute mit all seiner sinn- und hirnlosen Brutalität und unerträglichen Aggressionen wirft mich völlig aus der Bahn.

 

Während in den Zeitungen zu lesen stand, dass der Mann, der hoffentlich niemals in Amerika Präsident wird, einfach mal so einen 3. Weltkrieg in gewohnter Manier in seine Sätze pöbelt, gehen in Brüssel Bomben hoch und verbreitet sich jetzt die Nachricht von Twitter-Drohungen auch hier für D. 

 

Meine Güte, es ist doch noch keine 100 Jahre her, dass aus genau solchen unsäglich dummen Gründen Menschen ermordet wurden, um sich ein ideales Reich zu schaffen - das Ergebnis war nur katastrophales Leid für Millionen und Abermillionen.

 

So ein Tag wie heute macht mir Angst. Lähmt mich, ist unfassbar ob all dieser unsäglichen Grausamkeit, macht mich wütend. 

 

Wie kann man nur davon überzeugt sein, sich durch widerwärtige Mordtaten ein himmlisches Friedensreich auf Erden aufzubauen? Wozu all dieser Hass?

 

Ich werde das nie verstehen.

 

All meine guten Gedanken bei all den armen Opfern und ihren Familien!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0