Herzallgäuerliebstes Kaminknistern

In Oberbayern geboren, habe ich dort auch die ersten Jahre meines Lebens verbracht. Ich hänge noch heute an dieser Zeit und nach wie vor geht mir das Herz auf, wenn am Horizont die Alpen erscheinen. Genauso daheim fühle ich mich aber auch im Allgäu, wo die lieben Eltern meiner Mutter lebten und wo ich immer wieder viel Zeit mit ihnen verbrachte. 

 

Einmal im Jahr nehmen meine Mutter und ich uns nun die Zeit für einen Mutter-Tochter-Ausflug in unsere alte Heimat, so wie in diesem Jahr nach Babenhausen, Memmingen, an den Ammersee. Wir genießen diese Tage sehr, tauchen ab in Erinnerungen, gemeinsame Erlebnisse, geplatzte Träume, gelebten Mut, lachen, weinen miteinander und erfüllen uns Wünsche.

 

Auch virtuell kann ich immer wieder zu kleinen Fluchten heimkommen im Herzallgäuerliebst-Blog, wo sich momentan jeden Tag ein neues Türchen zu einem allerliebsten (sic!) virtuellen Adventskalender öffnet.

 

Ich freu mich riesig, dass ich am 8. Dezember für den feinen Sonnentor Kaminknistern-Tee aus der Lostrommel gezogen wurde:


Liebe Saskia, liebe Carmen - wie schön, dass es Euch beide in all Eurer Kreativität gibt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0