Sock Club 2015

In unserer Strickperlen-rav-Gruppe gibt es den Thread Sock Club 2015. Jede darf selber für sich entscheiden, welches Muster sie stricken möchte, ob sie ein Paar Socken halb- oder vierteljährlich, jeden zweiten oder jeden Monat stricken möchte.

 

Ich habe mich für monatlich entschieden, einfach weil ich wissen möchte, ob ich es wirklich schaffen werden, an jedem einzelnen Monat ein Paar Socken zu stricken. Momentan sieht es ganz gut aus - im Januar und Februar ist jeweils eines fertig geworden und auch für diesen Monat habe ich ein neues angeschlagen. 

 

So sieht es bisher aus:

 

  1. Januar: Tausendschönchen-Socken (als Dankeschön für 4,5 Jahre Begleitung):

Technische Daten:

Garn: Handgefärbte Sockenwolle von Farbschimmer24 in der bezaubernden Färbung "Vanilleeis mit Himbeer"  

Anleitung: Butterblümchen von Christa Hartmann  

Nadelstärke: 2,25 mm

Größe: 38

Fazit: Die Wolle ist sehr genial; die Färbung auch nach dem Entspannungsbad noch so farbstark und intensiv wie vorher. Das Muster ist einfach, aber sehr dekorativ und ein echter Hingucker!


2. Februar: Randiriel-Socken (als Hallo für eine ganz liebe Langzeitfreundin):


Technische Daten:

Garn: Handgefärbte Tweed-Sockenwolle, Vollmond März 2012 "Betty" - ein Drachenwolleschätzchen aus Zeiten, an die ich mich gerne erinnere. Die Färbung sanft, harmonisch und ungewöhnlich. 

Anleitung: Randiriel Socks von Alexandra Wiedmayer  

Nadelstärke: 2,25 mm

Größe: Wusste ich nicht, deshalb definitiv mindestens 38

Fazit: Der asymmetrisch verlaufende Zopf ist der Blickfang bei diesen Socken. Tolles Muster.

 

3. März: Business Casual-Socken (noch in Arbeit):

Verkreuzte Hebemaschenlinien auf einer Indu-Färbung, die mir sehr gefällt :).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0