Wimmelbilder

Geht das nur mir so oder sieht man tatsächlich immer seltener Ameisenhäufen in den Wäldern?

 

Nachdem wir in unserem gleich gleich an zwei ganz nah nebeinander liegen vorbei kamen, fiel uns auf - nein, fragten wir uns gleich, wann wir bei uns eigentlich das letzte Mal einen gesehen hatten. Nun, am Tag davor war es nicht, und auch nicht im Jahr davor und deshalb ist es schon richtig lange her, was ganz schön schade ist.

Bei Ameisen geht es mir wie bei Fischen = ich könnte ihnen stundenlange zusehen, auch wenn das, schon alleine wegen der Größe bei den Fischen leichter ist und weil man ja beim Fische gucken nicht einfach im Teich rum steht, beim Ameisen gucken aber leicht auf eine Ameisenstraße gerät, wird man von denen ruckzuck mehr oder weniger schmerzhaft gebissen und ange"püschert".

 

Ein Hoch also auf die Makrofunktion der Kamera!

 

Bitte schön, Ameisenwimmelbilder:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    annette (Sonntag, 20 April 2014 08:53)

    ....danke für die tollen aufnahmne....ja ameisen sind auch ein tolles wunder....
    lg
    annette

  • #2

    Angela (Montag, 21 April 2014 12:17)

    - wuu...äääh - , die sind sicher nützlich (auch wenn ich bei den Blattläuse-Melkern so meine Zweifel habe), aber die dürfen ruhig von mir unbeobachtet wimmeln. - schüttel ... juckreiz fühl-

    noch einen schönen freien Tag wünscht
    Angela