Märchenhafte Baumelei

"Es war einmal eine Königstochter, die ging hinaus in den Wald und setzte sich an einen kühlen Brunnen."

 

So beginnt es, das Märchen "Der Froschkönig" nach den Brüdern Grimm.

 

Märchen hörte ich auf meinem kleinen Plattenspieler, bis ich sie auswendig mitsprechen konnten. Ein in altdeutscher Schrift geschriebenes Märchenbuch war das erste Buch, das ich mir komplett selber erlas.

 

Ohne Bücher, ohne das Lesen, wäre mein Leben nicht das, was es war, was es ist.

 

Märchen lese ich noch immer gerne, auch wenn es keine mehr für Kinder, sondern für Erwachsene sind ;).

 

Und weil das so ist, wollte ich meinem Ebook etwas mehr Schimmer, etwas mehr Glitzer, etwas mehr Märchen verpassen.

 

Gebohrt, gefädelt, im Perlenschatz gewühlt, ausprobiert, abgezwickt, gequetscht und dann befestigt.

 

Da baumelt er nun in zweifacher Ausfertigung, der Froschkönig und wartet drauf, dass ich sie öffne, die Hülle, die einen Schatz an immer neuen Welten hütet:

Zauberhaft!

 

Es waren mal zwei Frösche, die ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0