Suche Tipps: Neues Leben für einen alten Stuhl

Ich konnte nicht anders: Ich musste diesen alten einsamen Stuhl aus seinem traurigen Sperrmülldasein erlösen.

 

Schön massiv ist er und ohne einen einzigen Nagel.

 

Ich möchte ihm gerne zu einem neuen "Kleid" verhelfen, habe aber null Erfahrung im Umgang mit alten Möbeln und den Farben dafür. Ich würde ihn gerne anstreichen, aber nicht mit glänzend, lieber matt. Vielleicht den Untergrund Türkis, drüber Weiß und dann mit Schleifpapier an manchen Stellen wieder von dem Weiß durch nach Türkis - so ein bisserl shabby Chic. Und nach dem Anstrich ein buntes Häkelkissen drauf oder Gebammsel von der Rundumlehne nach unten hängend.

 

Habt Ihr vielleicht schöne Tipps für mich?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    corazon (Dienstag, 11 Juni 2013 10:05)

    Ich glaub, den hätte ich auch nicht stehen lassen können. Ich habe noch nie mit Kreidefarben gearbeitet, aber vielleicht ist es das, was du suchst.
    Schau mal hier: http://www.naturalcolours.de/painting-the-past/
    Ich wünsch dir viel Erfolg beim Gestalten und freu mich über ein Bild vom Ergebnis.
    LG Petra

  • #2

    Elisabeth (Samstag, 27 Juli 2013 13:53)

    Über den Stil mag man streiten, aber er scheint sehr gut erhalten und für den Sperrmüll ist es auf jeden Fall zu schade.Dieser Stuhl ist ein neues Outfit wert, abe r ganz bestimmt
    Wenn du eine zweite Farbe drüber auftragen möchtest und die untere noch zu sehen sein soll, geh nicht mit Schleifpapier dabei, das wir d nix Gescheites und sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt. Verdünn die Oberfarbe lieber so weit, dass sie fast wie eine Lasur ist, damit lassen sich tole Effekte erzielen., Vllt testest du das erst mal an einem Brettchen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie weit du verdünnen kannst oder mußt und wie das mit dem Auftrag am besten funktioniert, Viel Glück !