Ich danke ...

... meinen Eltern für eine schlager-, schunkel-, sportschau- und heinofreie Kindheit.

 

Schwarzbraun ist eine Haselnuss nur, wenn sie zu stark geröstet wurde und dann schmeckt sie in einem solchen Ausmaß fies, wie der Enzian blau ist.

 

Ich konnte dem seltsamen Sprechgesang dieses Mannes mit dem schlecht sitzenden flachsblonden Toupet noch nie etwas abgewinnen und was er jetzt aus der Musik von z. B. Rammstein, den Ärzten und Peter Fox gemacht hat, ist einfach nur schlecht.

 

Ich kann darüber nicht lachen, aber ich bin auch noch nie bei der Musik von Guildo Horn und Dieter Thomas Kuhn abgegangen wie Schmitz Katze. Wobei diese beiden Herren wirklich etwas davon verstehen, von der Musik.

 

Ich kann nichts cooles von einer Sau an seinem Totenkopfring entdecken und ob er beim S*x wilder geworden ist oder nicht, interessiert mich nicht die Bohne. Ich gönne es ihm, wenn er es von hinten, oben, unten oder ums Eck treibt, meinetwegen auch gleich mit Mick Jagger, aber ich will darüber nichts hören, geschweige denn lesen, denn es interessiert mich in etwas so sehr, wie die mögliche Aufzählungen dezimaler Grauschattierungen.

 

Das Radio schalte ich ab, wenn darin über diesen bedauernswerten, unglaubwürdigen und schlecht beratenen Mann in den 70ern gesprochen wird und der in den 70ern groß gemacht wurde - nein, früher war eben mitnichten alles besser.

 

In den 70ern wurde viel und gegen alles und jeden protestiert. Meine Kindheit mündete in die 70er und ein Protestkind dieser Zeit werde ich immer sein. Lieber das, als grottiger Mainstream.

 

Rock 'n' Roll ist das nicht und auch kein Rockkrieg - und auf Wacken hat sowas erst recht goar nix zu suchen!

 

Da bin ich doch gerne und aus vollster Überzeugung Spaßbremse.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tanja (Freitag, 08 Februar 2013 14:28)

    *unterschreib* Ich find den auch ganz furchtbar!

  • #2

    Ruthy (Samstag, 09 Februar 2013 22:00)

    Da brems ich mit. Mit dem Typ kann ich auch so gaaar nix anfangen.
    Liebe Grüße, Ruthy