Curve Hem Top

Das flutscht momentan ja wie geschnitten Brot: Das nächste Strickstück, angefangen irgendwann im Frühsommer, ist endlich fertig:

 

Das Curve Hem Top aus "Designer Knitting Spring/Summer 2012":

Verstrickt habe ich dafür Seintilla von Grisgnasco, ein Garn, das ich ungefähr 2008 entdeckte und mitnahm, obwohl ich noch keinen blassen Schimmer hatte, was ich daraus stricken könnte:

Natürlich war es zuerst der Farbverlauf, der in dieser Kombi einfach meine Kragenweite ist, aber auch die seidig kühle Textur des gazierten und mercerisierten Baumwollgarns gefiel mir.

 

Seidig, kühl, leicht ist dadurch das Top und für den pfiffigen Vokuhila-Schnitt genau richtig.

Passt perfekt zu Weiß, nur nicht zu dem jetzigen kalten - macht nix, kann ich mich schon auf die warmen Tagen im nächsten Jahr freuen und darauf, es immer wieder neu zu kombinieren.

 

Technische Daten:

6 Knäuel Grignasco Seintilla, Farbe 154 (hellgrün/lila) - letztendlich verbraucht: 274 g)

1 Rundstricknadel 4 mm

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ute ARNOLD (Samstag, 10 November 2012 21:48)

    Liebe Ev,

    uiii sieht das gut aus, mit der Wolle sogar besser als das Original.

    LG
    Ute aus dem Ostallgäu - wo nix dagega gsagt scho a Lob isch!

  • #2

    corazon (Freitag, 16 November 2012 09:47)

    Das Teilchen würde mir für mich auch gut gefallen. Bei dir flutscht es ja grad so von den Nadeln. Toll. Kürzlich kam ich nicht auf deinen Blog und dachte schon "nun hat die Ev doch ganz aufgegeben". Gut, dass ich hartnäckig bin und wieder geschaut habe....:-)
    Liebe Grüße
    Petra