Aufgepimpt

Einige verschärft verfieberte Grippetage haben mir bei der Lösung des Problems der Unfotografierbaren geholfen: Ich habe ganz einfach am oberen Abschluss und in den Ärmeln einige parallel verlaufende Fäden eingezogen, mit deren Hilfe die richtige Länge gerafft, verknotet und geflochten. Eh voilà - und schon entstand ein neuen Lieblingsstück:

Auch von der PIA gibt es endlich Tragebilder. Mistwettrige:

Ich liebe es, mein Selbstgestricktes zu tragen! Und wenn ich dann wie bei den Einfach Frühling-Socken eine vollkommen begeisterte Rückmeldung bekomme, dass diese Socken so gut passen wie keine davor, dann bin ich schlicht und einfach sehr glücklich ♥.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Barbara (Dienstag, 15 Mai 2012 19:57)

    Klasse und die Photo sind echte Hingucker - die Idee mit der Raffung - genial