keep calm knit on

Wer mich kennt, weiß, dass ich eine Leidenschaft für Schurwolle hege. Egal, ob natur oder gefärbt. Ich liebe die Haptik des Materials, seinen Geruch. Verstricke und trage es sehr gerne.

 

Und ich probiere gerne Schurwollegarne aus, habe immer so ein bis zwei mögliche Projekte im Hinterkopf und so habe ich meinen Schurwollbestand in Jule's Wollshop mit Holst-Garn aufgefüllt:

Als nettes Goodie war ein mir sehr gut gefallender Button mit dabei, den ich gleich mit Hilfe einer meiner Weibsblüten (diese ist aus einem Rest Noro Sockyarn) verarbeitet habe:

Trägt sich sehr gut, auch in Haar, in das sich so langsam aber sicher Weiß mischt:

Gutes und sehr richtiges Motto. Hat was.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Stefanie (Sonntag, 22 April 2012 08:38)

    Deine Weibsblüte mag ich!

  • #2

    corazon (Montag, 23 April 2012 16:29)

    Wow......so viel schönes Garn. Ich möchte das auch gern mal ausprobieren. Mal sehen, wann mir ein Projekt dafür vor die Nase...äähh vor die Nadel kommt.
    Sehr schick, deine Weibsblüte..:-)

    LG Petra